Spannende Neuerungen ab November 2023

0
153
red and brown maple leaves

Im November 2023 bringt eine Vielzahl von Neuerungen frischen Wind in verschiedene Bereiche. Eine dieser Neuerungen betrifft die einfache Beantragung und Abholung amtlicher Dokumente. Die Bundesregierung hat eine Verordnung eingeführt, die es ermöglicht, Pässe und Reisepässe ab November 2023 ohne originale Unterschrift zu beantragen. Anstelle einer persönlichen Unterschrift reicht nun die Zustimmung zu einem vorformulierten Text, um das Ausweisdokument zu aktivieren. Damit entfällt die umständliche Prozedur, die bisher erforderlich war. In den meisten Fällen ist auch kein zusätzlicher Termin mehr notwendig und man kann einfach vorbei kommen, um den Personalausweis oder Reisepass abzuholen.

Des Weiteren wird ab November 2023 die Zuwanderung für ausländische Fachkräfte erleichtert, dank des “Gesetzes zur Weiterentwicklung der Fachkräfteeinwanderung.” Dieses Gesetz öffnet den Weg für ausländische Fachkräfte, die nach Deutschland kommen möchten, um zu arbeiten. Die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen wird ebenfalls vereinfacht. Fachkräfte mit Berufsausbildung oder akademischem Abschluss haben die Möglichkeit, mit der “Blauen Karte EU” nach Deutschland einzuwandern, sofern alle Vorraussetzungen erfüllt sind. Dies ermöglicht es ihnen, in jedem qualifizierten Bereich zu arbeiten, auch wenn dieser nicht reguliert ist. Zudem wurden Gehaltsgrenzen und die Liste der Berufe angepasst.

Ein weiteres Highlight im November 2023 ist die Amtsübernahme von Manuela Schwesig als neue Präsidentin des Bundesrates, die Dr. Peter Tschentscher ablöst, der Erster Vizepräsident des Bundesrates wird.

Zusätzlich werden Warnungen über das Cell Broadcast-System ab November 2023 auch an ältere Handymodelle gesendet. Allerdings müssen die Besitzer dieser älteren Handys die Einstellungen manuell anpassen, um diese Warnungen zu erhalten.

Eine traurige Nachricht für Unterhaltungsfans: Im November 2023 wird Thomas Gottschalk die letzte Ausgabe der Kultshow “Wetten, dass…?” moderieren, nachdem er die Show 36 Jahre lang geleitet hat.

Des Weiteren sollten Streaming-Dienstnutzer im November 2023 aufmerksam sein, da Disney+ seine Abo-Preise anpasst und drei verschiedene Optionen anbietet.

Schließlich ist im November der Stichtag für einen Wechsel der Kfz-Versicherung. Das Versicherungsjahr endet am 31. Dezember, weshalb Kündigungen bis spätestens 30. November beim Versicherer eingehen müssen, um gültig zu sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein